Sommer Winter Webcams Lage und Anreise Wetter aktuell

Ankunft
Abreise

Langlaufen im Tirol.Camp Leutasch

Auf insgesamt 271 perfekt präparierten und mehrfach vom ADAC ausgezeichtneten Loipenkilometern eröffnet sich am sonnigen Hochplateau ein wahres Langlauf-Eldorado. Egal ob klassischer Stil oder Skatingschritt, das Loipennetz bietet Herausforderungen für jede Könnerstufe. Ein Großteil der Loipen ist sogar parallel für beide Laufstile präpariert. Weiters bietet die Olympiaregion Spezialloipen für sportbegeisterte Rollstuhlfahrer bzw. Schlittenlangläufer, 2 beleuchtete Nachtloipen sowie eine Hundeloipe.

Beim Langlaufen gilt das Motto "Der Weg ist das Ziel". Körperliche Ertüchtigung und sinnlicher Genuss werden bei dieser Wintersportart perfekt vereint. So kann man auf entspannte und zugleich aktive Weise die Region kennenlernen. Lautlos dahingleitend entdeckt man tiefverschneite Winterlandschaften, zugefrorene Alpenseen und urige Hütten zum Einkehren.

Leutasch, gelegen auf einer Seehöhe von 1.135 Metern, ist Ausgangspunkt des größten Langlaufgebietes in Mitteleuropa und liegt nach einer Studie auf Platz 1 in punkto Schneesicherheit.

Hier finden Sie alle Loipen im Überblick.

 

NEU ab Winter 2017/18 - Loipe & Bus gratis

Für TIROL.CAMP Gäste ist das Langlauf- und Busticket für den gesamten Aufenthalt kostenlos. Gleich beim Check-In erhalten Sie die Regionsgästekarte - mit dieser können alle Loipen in der Olympiaregion Seefeld sowie die Regionsbusse kostenlos genutzt werden!

Neu bei TIROL.CAMP Leutasch

Jeden Dienstag Langlauf-Technik-Training direkt auf den Loipen vor dem TIROL.CAMP