Sommer Winter Webcams Lage und Anreise Wetter aktuell

Ankunft
Abreise

Leutasch in Tirol - Ihr Urlaubsort


Unberührte Natur bestaunen, echtes Tiroler Brauchtum und dörfliche Kultur erleben und einfach genießen.

Leutasch bietet eine wunderbare Landschaft, die sich vor einer herrlichen Bergkulisse abzeichnet. Ansprechende Wanderwege leiten den Weg hinauf zu den gewaltigen Berggipfeln des Wettersteingebirges. Im Winter laden endlose Loipen zum Gleiten durch die Landschaft ein. 
Die zahlreichen Sport- und Aktivmöglichkeiten machen Leutasch zu einem Eldorado für Langlauf-, Ski-, und Wanderbegeisterte.

Das Leutaschtal liegt in einem Hochtal, das sich über 16 km von der Hohen Munde nach Nordosten am Wettersteingebirge entlang erstreckt.

Vor Mittenwald in Bayern endet das Tal an der Grenze zu Bayern in der Leutaschklamm. Leutasch ist auch für seine Schneesicherheit bekannt und bietet im Sommer gleichzeitig ein mildes Sommerklima. Das Wander- und Langlaufparadies liegt in der Olympiaregion Seefeld auf einem ebenen Hochplateau in ca. 1200 m Seehöhe.

Rund 650 km markierte Wander-, Berg- und Klettersteigrouten mit zahlreichen Almen und Hütten präsentieren sich vor der einmaligen Gebirgskulisse der Olympiaregion.

Zu einem gemütlichen Spaziergang entlang der Leutascher Ache aufbrechen, eine Almhüttentour über saftig grüne Almmatten erkunden oder eine ausgedehnte Gipfeltour mit zauberhaften Ausblicken auf die Tiroler Bergwelt wagen.

Das Almenparadies Gaistal zwischen den Mieminger Bergen und dem Wettersteingebirge punktet mit seinen vielfätigen Ausflugsmöglichkeiten und hat einen besonders hohen Erholungswert für naturliebende Urlaubsgäste. Unmittelbar vor Ihrem Wohnwagen im TIROL.CAMP Leutasch können Sie in die facettenreiche Gebirgswelt eintauchen und das Almenparadies Gaistal zu Fuß erkunden.